Schwalmtal's Blog

Wie Polizei und Staatsanwalt Verbrechensopfer zum Täter machten / Hans Pytlinski, Staatsanwalt Stefan Lingens,Polizei Schwalmtal, Polizei Viersen

Posted in Uncategorized by schwalmtal on Februar 8, 2011

Unten siehe Anklageschrift gegen Hans Pytlinski, weil er Gisela Briese und Celina Tetzlaff verletzt haben soll.

In Wahrheit war er angegriffen worden, siehe die schlimmen Verletzungen unter:

http://www.die-volkszeitung.de/u-a/schwalmtal/21-april-2006/bilder/bilder-verletzungen.html

Aufgrund dieser schweren Verletzungen war er sofort ins Krankenhaus eingeliefert worden, wo die Verletzungen auch erfasst und behandelt wurden:

http://www.die-volkszeitung.de/u-a/schwalmtal/21-april-2006/scan-attest-khk.html

Die Polizei hatte sowohl die Verletzungen als auch den Krankenhausaufenthalt des Hans Pytlinksi unterschlagen:

http://www.die-volkszeitung.de/u-a/schwalmtal/21-april-2006/scan-polizeiprotokoll-01.html

  

und auch das  sachlich fundierte Eintreten eines Rechtsanwaltes beeindruckte weder Polizei noch Justiz:

  

http://www.die-volkszeitung.de/u-a/schwalmtal/21-april-2006/wiederaufnahme-limbach/scans-wiederaufn-antrag.html

In teuflischer Weise arbeiteten Polizei und Justiz daran, das Opfer eines Schwerverbrechens zum Täter zu machen!

  

 

Barbara Kühn

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: